ACHTUNG: JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Einige Elemente der Seite werden deshalb möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
Lexikon - psychologische Fachbegriffe - Major Depression

Major Depression

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Term Definition
Major Depression

Die Bezeichnungen für die verschiedenen Krankheitsbilder und Schweregrade einer Depression sind leider manchmal verwirrend. Ursache sind neben dem unsachgemäßen Gebrauch des BegriffsDepressionin der Alltagssprache vor allem die verschiedenen Klassifikationssysteme, die in der Medizin verwendet werden.Der Begriff „Major Depression“ stammt aus dem amerikanischen DSM und beschreibt dort das gleiche Krankheitsbild wie die „Depressive Episode“ im ICD-System oder die „Endogene Depression“ im früheren Sprachgebrauch.

Für die Diagnose einer „Major Depression“ müssen mindestens 5 der folgenden Symptome für einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen vorliegen:

    • depressive, gedrückte Stimmung an den meisten Tagen und für den größten Teil des Tages. Der Patient fühlt sich z. B. traurig oder leer.
    • deutlich vermindertes Interesse oder Freude an allen oder fast allen Aktivitäten an allen oder fast allen Tagen
    • deutlicher Gewichtsverlust, ohne dass eine Diät oder ein Abnehmprogramm durchgeführt wurde. Oder deutlicher erhöhter oder verminderter Appetit an fast allen Tagen.
    • Schlaflosigkeit oder vermehrter Schlaf an fast allen Tagen
    • psychomotorische Unruhe oder Verlangsamung an fast allen Tagen
    • Erschöpfung, Müdigkeit oder Energieverlust an fast allen Tagen
    • Gefühl von Wertlosigkeit oder übertriebene bzw. unbegründete Schuldgefühle an fast jedem Tag
    • Konzentrationsstörungen und Probleme, Entscheidungen zu treffen, an fast jedem Tag
    • wiederkehrende Angst vor dem Tod (nicht nur Angst vor dem Sterben). Wiederkehrende Gedanken an Suizid ohne konkrete Planung, tatsächlicher Suizidversuch oder genaue Planung eines Suizids.

Die Symptome gelten als vorhanden, wenn sie von dem Betroffenen selbst, oder von anderen beobachtet werden.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch Depressionen: - erkennen - verstehen - überwindenhttp://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=httpwwwzebrab-21&l=as2&o=3&a=3864270464 von Alexander Stern.
Sie dürfen gerne von Ihrer Website, aus einem Forum o. ä. auf diesen Artikel oder auf unsere Site verlinken.

Synonyms: Depression, Unipolare Depression

Depressionen

banner depressionen amazonDepressionen - erkennen - verstehen - überwinden

Der Bestseller bei Amazon.

 

Selbstbewusstsein

banner selbstbewusstsein amazonSelbstbewusstsein kann man lernen!

Mit diesem Buch funktioniert es garantiert.

Alexander Stern - Bücher

Hier finden Sie die Bücher von Alexander Stern:
 
Zum Seitenanfang